Willkommen!
Negro's Lady Gaga
Yasemin
Zarah
News 2017
News 2014/2015/2016
Unsere Welpen
U-Wurf 2010
V -Wurf 2012
W-Wurf 2013
X-Wurf 2013
Y-Wurf 2015
Z-Wurf 2016
Fotoshooting 2010
Meine Spaniels
Unsere Adresse + Links
Gästebuch
 


Wir haben Welpen! Unser X-Wurf ist am Sonntag, den 15. 12.2013 weich gelandet!

Wir freuen uns über drei Rüden und fünf Hündinnen, alle braun/weiß! X ist kein schöner Buchstabe für die Namenssuche, aber wir haben uns für folgende Namen entschieden:

Xaver Brown Boy AUSGEZOGEN
XiroLittle IcyAUSGEZOGEN
Xyrus SilberrückenAUSGEZOGEN
Xandora Icy's TochterAUSGEZOGEN
Xanthessa BraunbeinAUSGEZOGEN
XarinaBrown GirlAUSGEZOGEN
XeniaBraunpoAUSGEZOGEN
XillaKleines DreieckAUSGEZOGEN

16. März 2014 - Ein paar Bilder von einem Spaziergang:



1. März 2014 - An diesem Wochenende sind zwei Hündinnen ausgezogen. Xanthessa (Braunbein) heisst jetzt Tessa und bleibt ganz hier in der Nähe und Xarina (Brown Girl) heisst jetzt Kenaj und ist in die Schweiz ausgewandert.

Xyrus hat ein ausführliches Tagebuch geschrieben, der fühlt sich als Neuschweizer sehr wohl.

22. Februar 2014 - Letztes Wochende sind die drei Rüden auszogen. Xyrus und Xiro wanderten in die Schweiz ein, Xaver ist nach Berlin gezogen. Die Reise war ohne Probleme.

13. Februar 2014 - Hier kommen nun die Mädchen mit 8 Wochen:



Braunbein








12. Februar 2014 - Ich kann niemand empfehlen bei Media Markt einen Computer zu kaufen! Meiner war kurz nach dem Kauf defekt (das CD/DVD Laufwerk wird nicht erkannt). Media Markt weigert sich mir einen neuen als Ersatz zu liefern und auch den Kaufpreis zahlt Media Markt nicht zurück, obwohl ich nach dem Gewährleistungsrecht einen Anspruch darauf hätte. Nein, der Geschäftsführer behauptet Media Markt könne das Gewährleistungsrecht dahin gehend einschränken, so dass ich warten muss bis das Schrotteil aus der Reparatur von Acer zurück kommt. So sind Updates im Moment reine Glückssache, denn es kann sein, dass der Computer beim Hochladen wieder einmal den Geist aufgibt.

Die Welpen sind geimpft, gechippt und von derZuchtwartin des Spaniel Club Deutschland abgenommen worden. Mit 8 Wochen hat noch ein einziger Welpe einen kleinen Canini-Engstand, ansonsten ist alles ok. Was die Canini-Engstände betrifft, hat sich meine Erfahrung bestätigt. Mit 4 1/2 Wochen hatte sechs von acht Welpen Canini-Engstände, die sich alle ausgewachsen haben. Wer also bei Canini-Engstände bei Welpen von Vererbbarkeit redet hat keine Ahnung. Dies ist eine reine Entwicklungssache. Diese Engstände hat es schon immer gegeben, nur wurde früher nicht darauf geachtet.

Hier nun ein paar Bilder der Welpen im Alter von 8 Wochen:

Die Rüden kommen heute, die Hündinnen morgen!



Von Xiro nur ein Kopfbild, da die Standbilder alle nicht gut geworden sind.




7. Februar 2014 - Die Zeit vergeht viel zu schnell.  Am Mittwoch waren wir mit den Kleinen wieder auf  unserem Lieblingsplatz - nur leider bin ich und auch meine Begleitung mit dem Auto fast im Schlamm stecken geblieben. Im Moment habe ich sehr wenig Zeit für updates, da ich auch noch Probleme mit meinem Computer habe, der alte will nicht mehr so recht und den neuen habe ich gerade Zwecks Reparatur (nach noch nicht mal einer Woche nach Kauf) in den Markt mit den großen roten Buchstaben zurückgebracht.

2. Februar 2014 - Leider haben zwei Interessenten jetzt wieder abgesagt. Es sind also wieder vier Hündinnen,die noch ihren Platz auf Lebenszeit suchen.

1. Februar 2014
- Heute sind die Welpen das erste Mal Auto gefahren und wir haben einen kleinen Spaziergang gemacht. In Begleitung von dem neuen Herrchen und Frauchen von Xyrus durften alle acht mit. Das Wetter hat mitgespielt.

27. Januar 2014 - Gartenzeit..... den Welpen macht das schlechte Wetter überhaupt nichts aus.  Aber der nächste Wurf wird wieder ein Frühlings/Sommerwurf - das ist einfach schöner und wärmer......
























24. Januar 2014 - Meine Welpen wurden heute das 1. Mal geimpft, gegen Parvo und Staupe.

Nachdem die ganze Woche Sch.... Wetter war, waren die Welpen heute das 1. Mal im Garten. Wie selbstverständlich haben sie sich im draussen bewegt und alles unbekannte beschnuffelt. Erstaunlicherweise war unser alte Jussi die "Nanni".


20. Januar 2014 - Hier meine "Bilderausbeute" von heute:


Die zwei "Icy's"

Ich bin ein Star, hol mich hier raus!

Ist das heute langweilig!

Einer fehlt!

Was schmecken wir gut!


Hündin Kleines Dreieck

Hündin Braunpo

 Rüde Little Icy


19. Januar 2014 - Gestern hatten die Welpen zweimal Besuch. Einmal Besuch mit Kindern - es war sehr aufregend. Nach dem letzten Fressi haben sie sich nur noch in die diversen Körbe verkrümmelt und wollten ihre Ruhe.  Die zwei kleinen Zelte, die ich aufgestellt hatte, haben sie heute morgen (gut ausgeruht) demoliert. Vielleicht schafffe ich nachher noch ein paar neue Bilder einzustellen. Nächste Woche ist Garten angesagt, hoffentlich macht das Wetter mit.

12. Januar 2014 - Unsere Welpen wachsen und gedeihen. Sie wurden heute das zweite mal entwurmt. Nur das Fressen aus dem Napf endet noch immer im Chaos. Beine, Köpfe, Körper - alles wird in den Fressnapf eingebracht. Das Ergebnis ist dann immer eine Ganzkörper-Reinigung, entweder durch Mutter's Zunge oder durch ein Handtuch meinerseits (und das mindestens viermal pro Tag). Die für heute geplanten Bilder musste ich verschieben. Sie sind aber trotzdem sehr sehr niedlich. Sie haben wunderschöne Köpfe und einen sehr schönen Körperbau. Bis jetzt sind wir der Entwicklung des Wurfes sehr zufrieden.

7. Januar 2014 - Neue Bilder - 3 Wochen und 3 Tage: Sie werden immer niedlicher!















Brown Boy heißt jetzt Xaver!






3. Januar 2014 - Die Zeit vergeht so schnell - hier kommen jetzt die Bilder der Hündinnen im Alter von 2 1/2 Wochen:











30. Dezember 2013 - Die Welpen sind jetzt 2 Wochen alt. Hier die Bilder von den Rüden - die Hündinnen muss ich auf morgen verschieben. Die Welpen haben die Augen jetzt fast ganz offen und laufen schon ganz ordentlich in ihrer Kiste. Das Fotografieren ist gar nicht so einfach, die sind so unglaublich schnell......







Ein schöner Rücken .......


23. Dezember 2013 - Die Welpen wurden gestern 1 Woche. Hier ein paar Bilder. Zwei Hündinnen waren nicht ganz so kooperativ, Braunpo und Icy's Tochter, die beide hier fehlen:







Die drei Jungs












19. Dezember 2013 - die Hündinnen:











18. Dezemer 2013 - die Rüden:







17. Dezember 2013 - Die Welpen haben schon ordentlich zugenommen und Janis ist eine ganz zufriedene Mutter (solange es genug zu essen gibt).

Hier die ersten Bilder:








Nach:

Bild von der HP Negro's geliehen!

C.I.E., Schweizer Champion Negro's Iceman

HD A1, DNA: Fucosdiose und cord1-pra frei, Goniskopie ohne Befund, klinische Untersuchung auf erbliche Augenerkrankungen ohne Befund. Zuchttauglich: JA

und


Negro's Lady Gaga     

HD: B2, Fucosidose aus freien Eltern, Gonioskopie ohne Befund, klinische Untersuchung auf erbliche Augenerkrankungen ohne Befund, Zuchttauglich: JA          

 
Und manchesmal kommt es anders....Janis hat uns etwas mit ihrer Hitze überrascht...Wir hatten diesen Wurf für Anfang 2014 geplant. Aber Janis' Hitze kam so früh, dass er schon Mitte Dezember 2013 fallen wird.

Beide Elterntiere sind hervorragende Vertreter ihrer Rasse mit bestem Wesen. Ici habe ich schon mehrmals privat getroffen und er hat mich mit seinem unkomplizierten und lieben Wesen verzaubert. Janis selbst ist einfach ein Schatz. Auch wenn ich keine Ausstellungen mehr besuche (einfach aus dem Grund, weil ich dieses System nicht mehr mit gutem Gewissen unterstützen kann), bin ich durchaus in der Lage gute und schlechte ESS zu unterscheiden. Außerdem ist mein Mann viele Jahre VDH-Richter für alle Spanielrassen gewesen. Bevor ich auf die Meinung von Richtern angewiesen bin, für die diese Rasse nur eine mehr in ihrem Richterausweis ist, frage ich also lieber meinen Mann.
Und beide Hunde entsprechen in hohem Maße dem Standard und haben hervorragende Gesundheitsuntersuchungen, also die besten Voraussetzungen für einen gut geplanten Wurf.

Bei uns erhalten Sie einen gut aufgezogenen Welpen, der mit allen Umwelteinflüssen altersgemäß bekannt gemacht wird. Für Stubenreinheit können wir bei einem acht Wochen alten Welpen allerdings nicht garantieren. Welpen erlangen erst mit ca. 12 Wochen die volle Fähigkeit ihre Blase zu kontrollieren. Wir legen jedoch Wert darauf, dass die Welpen auch im Winter regelmäßig ins Freie kommen und somit alle möglichen Untergründe kennenleren. Wenn Sie Ihren Welpen jedoch gut beobachten und ihn regelmässig an der gleichen Stelle ins Freie lassen, werden Sie ganz schnell merken, dass der Welpe, wenn er dann den Drang verspürt in diese Richtung läuft. Dann ist es an Ihnen, ihm rechtzeitig die Türe zu öffnen. Je konsequenter Sie sein werden um so schneller wird Ihr Welpe wirklich stubenrein, d.h. er meldet sich immer, wenn er muss! Ganz clevere Welpen nutzen das allerdings auch aus. Sie melden sich, dass sie müssen, aber dabei wollen sie nur einfach "mal raus".

Wir wünschen uns Welpenkäufer, die gerne ihre Freizeit im Freien verbringen, denn ein Stubenhocker ist der ESS nicht. Der Springer ist geeignet für fast jede Form von Hundesport (auch Ausstellungen), als Jagdkamerad, Rettungshund und als Familienfreund.  Alle unsere Welpen fallen in eine dieser Kategorien. Ungeeignet ist er für eine Arbeit als Schutzhund. Auch ein Wachhund ist er nicht. Die meisten ESS lieben Wasser und schwimmen ausgiebig und gerne. Er ist ein Hund, der sich sehr eng an seine Bezugsperson anschließt. Dies kann man bei der Erziehung wunderbar ausnutzen. Bei richtiger Erziehung werden Sie ein treuen Begleiter bekommen, der draußen lebhaft und übermütig und im Haus recht ruhig sein wird.

Für mehr Informationen stehen wir gerne zur Verfügung rufen Sie uns einfach einmal an. Sie können uns auch gerne und unverbindlich besuchen und unsere ESS kennenlernen.

Vorbestellungen werden gerne entgegen genommen!
Wir verlangen keine Anzahlung! Bei uns wird der Welpe bei der Abholung bezahlt! Fest reservieren kann man bei uns erst, wenn der Wurf auf der Welt ist und wenn wir den/die Interessenten kennengelernt haben. Wenn wir Ihnen einen Welpen reservieren ist das von unserer Seite ein festes Versprechen.

Sollten Sie sich zum Kauf eines ESS aus unsere Zucht entschließen, stehen wir auch nach dem Kauf für Fragen und Pflege zur Verfügung. Wir sind sehr daran interessiert zu sehen, wie sich Ihr Welpen entwickelt, weil nur das uns das nötige Feedback für unsere weitere züchterische Arbeit geben kann.


  
                   


                      


                 







                             


                             


                             


                                   



                               


                                         

 
Top