Willkommen!
Negro's Lady Gaga
Yasemin
Zarah
News 2017
News 2014/2015/2016
Unsere Welpen
Meine Spaniels
Unsere Adresse + Links
Gästebuch
 


NEWS 2016


Dezember 2016 - Wieder erhielten wir eine traurige Nachricht. Luvely aus der Geberstadt lebt nicht mehr. Luvely war eine Tohter unserer unvergessenen Fussel. Bevor sie ihre Familie fand, lebte sie bei uns und war ein wirklich besonderer kleiner Hund. Nicht wirklich als Zuchthund geeignet haben wir sie dann einer befreundeten Familie gegeben, die kurz vorher ihre Hündin durch Gift verloren hatten. Luvely wurde sehr geliebt und wird schmerzlich vermisst.

19. November 2016 - Alle Welpen aus dem Z-Wurf sind vergeben!

30.Oktober 2016 - Trauriger Abschied! Heute erreicht uns die Nachricht, dass Gia (Marketa) von ihrem Leiden erlöst werden musste. Es ging ihr schon seit einiger Zeit nicht mehr so gut, aber sie durfte mit ihrem Frauchen noch einen schönen Sommer verbringen - sie wird sehr vermisst! R.I.P.

20.Oktober 2016 - Es gibt Dinge.... die muss ich nicht verstehen! Einer meiner Welpen war die letzten Tage nicht ganz so fit, wie die anderen. So führte mich mein Weg in meine Tierarztpraxis. Der Welpe wurde ausführlich untersucht und es wurde nichts gefunden. Meine Tierärztin schlug noch eine Blutuntersuchung vor - ein Junghundprofil bei Laboklin.

Für meine Welpenkäufer zu Beruhigung: Es ist ein noch nicht ausgesuchter Welpe!

Soweit so gut. Als die Befunde von Laboklin kamen, war ich doch sehr überrascht, dass die Referenzwerte die von erwachsenen Hunde waren.

Ich rief bei Laboklin an und man bestätigte mir, das die Referenzwerte die der erwachsenen Hunde seien. Auf meine Frage warum dann ein Junghundprofil für teueres Geld (70 Euro), wenn ich weniger Werte als auf einem normalen Profil (billiger) bekomme und dann noch die falschen Referenzwerte habe. Nun man habe keine Referenzwerte für Welpen und Junghunde und mein Tierarzt wisse das schon einzuordnen. Aber darum ging es mir nicht. Ich bekam ein Profil, in dem einige Werte doch erheblich abwichen und es war nirgenwo vermerkt, dass es die Referenzwerte von Erwachsenen sind.

Ich finde das nicht korrekt und das habe ich Laboklin auch gesagt. Ich denke, man kann kein Junghundprofil anbieten, wenn man keine Referenzwerte von Welpen und Junghunden hat.

Der Welpe ist gesund, auch wenn die Werte erheblich abweichen - aber auf das Labor bin schon erheblich sauer!

9. Oktober 2016 - Nachdem nun alle unsere Interessenten die Welpen besucht haben, sind noch zwei Rüden frei. 

Junior ist einer unserer Rüden, die noch "zu haben" sind. Der andere, Schenkelchen, hatte leider keine Lust für den Fototermin. Foto folgt demnächst.....

Rüde "Junior"

Junior von der anderen Seite.

.....und von vorne

13. September 2016 - Die ersten Einzelbilder unserer Georgies unter Z-Wurf.
Alle Welpen wachsen und gedeihen. Die Ersten hatten bereits am Sonntag ihr Gewicht verdoppelt. Janis hat gut Milch und pflegt ihre Brut hingebungsvoll. Allerdings muss ich ihr ein bißchen helfen. Für zwölfe reicht die Milch dann doch nicht.

7. September 2016 - Die ersten Bilder von unserem Z-Wurf! Allen Welpen geht es gut und sie haben schon deutlich zugenommen. Janis macht einen tollen Job!


3. September 2016 - Unsere Welpen sind da! siehe Z-Wurf!

14. August 2016 - Der Countdown läuft! Noch drei Wochen bis zum errechneten Geburtstermin - Janis geht es gut, sie ist schon ziemlich rundlich geworden, was sie aber beim Spaziergang noch überhaupt nicht stört. Nur dass ich sie nicht mehr zum Schwimmen in den See lasse, das nimmt sie mir seeehr übel.

August 2016 - Wir freuen uns sehr, wenn anderen Züchtern unsere Ideen gefallen!

kleine Füsse - wohin wird der Weg führen?  veröffentlicht 3. Jan. 2014

August 2016 -  Yvette aus der Gerberstadt's HD-Auswertung ergab A2! Wir freuen uns sehr darüber, denn die Hündin wird zum Rettungshund ausgebildet!

Im Frühjahr schon hat ICY (X-Wurf) die Begleithundeprüfung bestanden, das ging leider ganz vergessen hier zu erwähnen. Ihr Hobby ist Mantrailing.

1. August 2016 - Wie schon erwartet! Der Ultraschall hat uns heute die Trächtigkeit von Janis bestätigt! Wir erwarten unseren Z-Wurf um den 5. September 2016!


Ein letztes Bild von Panache!

7. Juli 2016 - Freud und Leid! Kurz bevor wir uns auf die Hochzeitsreise begeben haben, kam die traurige Nachricht, dass Panache - Petit Fleur aus der Gerberstadt -
leider ihren letzten Weg gehen musste, knapp 10-jährig. Sie starb an einer schlimmen Leberentzündung mit Tumoren. Sie war ein treues Familienmitglied und wird sehr vermisst.

Am 4. u. 5. Juli heiratetet Janis den Clooney. Es war eine Liebeshochzheit, sie fand Mr. Clooney sehr charmant und hat ihn gleich akzeptiert. Ohne Hilfe innerhalb kürzester Zeit, waren die beide ein Paar.

Nach einem sehr netten Abend mit der ganzen Felicitous-Famlie verbrachten wir die Nacht in einem sehr angenehmen Hotel und machten morgens einen ausführlichen Spaziergang und besuchten den Herrn Clooney noch ein zweites Mal mit Erfolg. Nun hoffen wir auf Welpen um den 5. September.

Reservierungen nehmen wir gern entgegen!


Mai 2016 - Leider haben wir wieder Nachricht vom überraschenden Tod eines unserer "Welpen" bekommen. Paco (Perfect Partner aus der Gerberstadt) musste eingeschläfert werden. Er ist nur knapp 10 Jahre alt geworden. Seit Weihnachten hatte er sich nicht mehr wohlgefühlt. Paco hatte kein ganz einfaches Leben. Seine erste Familie ist verstorben. Er war dann auf einer Pflegestelle, bis er zu seiner jetzigen Familie kam. Paco war dort sehr glücklich, er lebte ganz in der Nähe von uns und wir haben ihn mindestens jede Woche ein- bis zweimal auf dem Spaziergang getroffen. Er wird schmerzlich vermisst!

Paco, noch ein Bild aus jungen Jahren!

April 2016 - Einiges ist geschehen seit dem letzten update. Leider nicht nur Schönes. Vio Letta (Lily) ist im Januar von einem Auto angefahren worden und dabei verstorben. In einer verkehrsberuhigten Strasse! Ihre Leute sind unfassbar traurig.

Im März ist ein Bruder von Jussi gestorben - Jolly Jumper. Jolly's Herrchen bleiben nur noch die Erinnerungen an 13 schöne Jahre.

Janis war im April zur Augenuntersuchung. Sie ist weiterhin frei von den erblichen Erkrankungen und somit steht einem weiteren Wurf nichts im Wege. Wir planen! Mehr unter "Welpen" in Kürze.

Mit meinem Computer hatte ich auch Probleme, mein Montagsgerät hat sich nach 2 Jahren und einer Woche verabschiedet. So gab es also einen Neuen. Nur leider mag mein altes Telekom Programm nicht mit dem Safari Browser arbeiten.

English Springer Spaniel  News 2015

28. Dezember 2015 - Mein Kleeblatt hat nur noch zwei Blätter. Am 25. Dezember mussten wir Jussi gehen lassen. Sie schlief ganz ruhig in meinen Armen ein, denn wenn die Kraft zu Ende geht ist Erlösung Gnade.

Ruhe in Frieden Jussi! Von dort, wo du jetzt bist, wirst du uns auf allen Spaziergängen begleiten - wir werden dich nie vergessen!

24. Dezember 2015 - Kurz vor Weihnachten erreichte uns die traurige Nachricht, dass Ronja (Griseldis aus der Gerberstadt) im Alter von über 16 Jahren gestorben ist. Ihre Familie ist natürlich sehr traurig, aber denkt voller Freude an die schöne Zeit zurück.

Unserer Jussi, die eine Halbschwester von Ronja ist, geht es auch nicht gut. Noch hoffen wir......

22. Juni 2015 - Nachdem wir uns entschlossen haben Frieda abzugeben, ging alles ganz schnell. Sie wohnt jetzt nicht weit von uns und hat eine Bezugsperson, eine ältere Dame, ganz für sich alleine.

Ihre Mutter Suzi Q. hat sich jetzt auch wieder einmal gemeldet. Es geht ihr gut und sie macht ihren Leuten viel Freude.

Mina (Yasemin aus der Gerberstadt) bleibt jetzt bei uns.

Leider gibt es auch wieder schlechte Nachrichten: Norma Jean aus der Gerberstadt gen. Linchen musste eingeschläfert werden. Sie war (wahrscheinlich auf Grund einer Leptospirose schwer nierenkrank). Sie wurde sehr geliebt und wird schmerzlich vermisst. An ihre Geburt kann ich mich noch erinnern, als wäre es gestern gewesen - ein Einzelwelpe mit Kaiserschnitt, das letzte Kind von unserer unvergessenen Fussel.

Juni 2015 - Nachdem ich das Vorwort im Zuchtbuch des Jagdspaniel-Klub gelesen habe, konnte ich nicht meinen Mund halten, hier der Brief als PDF.

Juni 2015 - Es ist immer zu früh! Am 29. Mai starb Jussi's Bruder Jack. Er hatte Lymphdrüsenkrebs - der letzte Liebesdienst war ihm die Schmerzen zu ersparen. Jack hatte ein gutes Leben und wurde sehr geliebt. Natürlich hinterläßt er eine große Lücke. R.I.P. Jackpot!

17. Mai 2015 - Nachdem letzte Woche Millie Pobacke in die Schweiz gezogen ist, wird nun morgen auch noch Anni Sternchen umziehen. Linksbraunrechtsweiß Abby wandert in drei Wochen nach Schweden aus. Die Braunedecke Yasemin ist immer noch auf der Suche nach den richtigen Leuten. Bis auf weiteres wird sie Mina genannt.

Ja, dann ist die schöne Zeit der Welpenaufzucht wieder einmal vorbei. Wir hatten viel Spass mit der völlig unproblematischen Bande.

Beide Würfe von Janis nach Icy waren angenehme Welpen, niemals wüst, sehr gelehrig und absolut problemlos in der Aufzucht. Danke Janis - danke Icy!

Hier noch ein Bild von Kenaj aus dem X-Wurf! Sie hat versprochen immer auf ihre beiden Buben auzupassen!


4. Mai 2015 - Germany's next Dogmodel! Die Zeitschrift "Der Hund" bringt in der Ausgabe 6/15 ein Portrait über den ESS mit vielen schönen Bildern. Auf die Titelseite hat es  ICY aus unserem X-Wurf geschafft, ebenso auf Seite 10 - Seite 11 zeigt unser Suzie Q. in Bewegung mit ihrem Dummy. Alle drei Bilder stammen von Frau Hutfluss.

4. Mai 2015 - Die schöne Zeit mit den Welpen neigt sich langsam dem Ende entgegen.
Fünf unserer Neun sind bereits ausgezogen. Zweistrichhündin heißt jetzt Nannerl und ist ins Bayerische gezogen, sie wird mit Jodie aus dem U-Wurf zusammen leben. Ypsilanty ist in die Nähe von Aalen ausgewandert, Vielweiß heißt jetzt Ivy und lebt zusammen mit Maya aus dem W-Wurf, die Gefleckte soll Rettungshund werden und wird jetzt Lily gerufen. Unser einziger Bub ist gestern abgeholt worden und lebt in München, er wird seinen Namen behalten und Yannis gerufen.

Für die restlichen Vier hoffe ich auf einigermaßen gutes Wetter in dieser Woche, denn wir haben noch viel vor. Nachdem der Garten jetzt nichts mehr wirklich Neues bietet, sind Spaziergänge das, worauf die Kleinen warten.

Wir waren schon an verschiedenen Stellen in unserem "Revier", immer begleitet von Mozart, dem Goldenen Freund unserer Spaniels. Anschliessend lagen die Kleine mit glücklichen Gesichtern in ihren Körben.

21. April 2015 - Maya-Wundertüte hat die Begleithundeprüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch an ihre junge Führerin!

Zeile 2

13. April 2015 - Zur Zeit ist noch eine Hündin auf der Suche nach ihrem Platz auf Lebenszeit!

12. April 2015 - Wir haben eine schöne Woche gehabt, viel Sonne und viel Besuch - neue Bilder unter Welpen Y-Wurf

28. März 2015 - Neue Bilder unter Welpen Y-Wurf.

Die Welpen werden täglich enzückender und jeden Tag sieht man Neues, was sie gestern eben noch nicht konnten.

Heute z.B. haben sie zielsicher festgestellt, an welcher Stelle man im Garten aus der Abgrenzung ausbrechen kann und das innerhalb von noch nicht einmal einer Stunde - unglaublich!

21. März 2015 - Die Welpen sind heute 4 Wochen alt. Wir sind mit der Entwicklung weiterhin sehr zurieden. Wir hoffen nun auf schönes Frühjahrswetter, damit wir sie "in die grosse Freiheit" bringen können.

Sie fressen nun seit 1 1/2 Wochen aus dem Napf, haben aber leider noch keine Manieren, aber die gute Mama räumt hinterher auf und putzt, ganz wie im richtigen Leben.

Täglich sind kleine Fortschritte zu erkennen, so wird inzwischen der ganze Hunderaum beim Spiel angenommen, auf das Pfeiffensignal, das zum Fressen ruft reagieren sie auch schon gut.

Die Mama schleppt das ganze Spielzeug, das im Raum liegt in die Kiste, die Welpen räumen es wieder raus....

Es macht einfach nur Spass sie zu beobachten!

07. März 2015 - Die Zeit vergeht und die Welpen sind heute schon 2 Wochen alt. War es bis jetzt relativ ruhig in der Wurfkiste, wird es jetzt doch lebhafter. Die Kleinen "rennen" jetzt schon ganz ordentlich in der Kiste umher, auch ihre Stimmchen werden jeden Tag kräftiger und sie können ganz schön schimpfen, wenn es mal an der Milchbar nicht so klappt, wie gewünscht. Auch das Krallenschneiden heute fanden sie nicht wirklich prickelnd. Am Montag steht die erste Entwurmung auf dem Plan und ab Mitte nächster Woche gibt es das erste Fleisch.


25. Februar 2015 - Frieda aus dem X-Wurf, besser bekannt als das Kleine Dreieck, hat uns schöne Bilder geschickt:

22. Februar 2015 - Schneller als erwartet! Am Samstag 21. Februar (am 58. Tag) wurden die Welpen von Janis und Icy geboren! 1 Rüde 8 Hündinnen, alle braun/weiß. Bilder gibt es bald.

25. Januar 2015 - Herzlichen Glückwunsch zum 8. Geburtstag Q-Wurf und somit zum Eintritt ins Senioren-Alter!

Ganz besonders liebe Grüsse gehen an meine liebe Emma!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag und noch ein langes Leben!

23. Januar 2015 - Das Jahr fing mit einer traurigen Nachricht an: Jake (Iron Man aus der Gerberstadt) ist am 1. Januar 2015 gestorben. Er wurde von seiner Familie sehr geliebt und wird nun schmerzlich vermisst. Seinen 13. Geburtstag hat er noch erleben dürfen, aber dann ging es rapide bergab.

Die erfreulich Nachricht aus dem Januar: Wir dürfen uns Ende Februar 2015 auf einen Wurf freuen. Der Ultraschall ergab, dass Janis tragend ist.


English Springer Spaniel News 2014

Ende Dezember 2014 - Trotz widriger Wetterverhältnisse: Unsere Janis (Negro's Lady Gaga) wurde von Negro's Iceman gedeckt.

Wir hoffen auf Welpen Ende Februar 2015!


14. Dezember 2014 - Noch ein kleines Update vor Jahresende - Janis war zur jährlichen Augenuntersuchung - sie ist weiterhin frei von den geprüften Augenerkrankungen. Die Gonioskopie wurde schon beim letzten Mal gemacht, auch sie war ohne Befund. Also steht einem Wurf im Frühjahr/Sommer 2015 mit Janis nichts mehr im Wege.

Zum 31.12.2014 verlasse ich den Jagdspaniel-Klub, wie übrigens einige andere Personen auch. Nach 38 Jahren Mitgliedschaft wird es einen Grund haben und es sind bestimmt nicht die "strengsten Zuchtbestimmungen" mit denen der JSK wirbt, sondern wie der JSK mit seinen Züchtern und Mitgliedern umgeht.

Ich züchte jetzt im SCD (Spaniel-Club Deutschland), natürlich Mitglied im VDH/FCI, indem ich mich sehr wohl fühle.

Unser X-Wurf wird morgen schon 1 Jahr. Ganz herzliche Geburtstagsgrüsse an meine 8 "Welpen", lasst euch verwöhnen.

Und zum Schluss wünsche ich natürlich allen Besuchern meiner HP ein schönes, friedliches Fest und einen Guten Rutsch nach 2015 und vor allen Dingen Gesundheit für das Neue Jahr!

November 2014 - Einige Neuigkeiten aus den letzten Wochen:

Henry-Va Bene hat die FPR1 (Fährtenprüfung) bestanden. Wir schicken ganz herzliche Glückwünsche und freuen uns und mit Euch.

Für Frieda-Winternacht  ist das HD Ergebnis eingetroffen. HD B1

Jussi hat dieses Jahr wirklich Pech - jetzt hatte sie auch noch einen schlimmen Zahn, der entfernt werden musste. Aber sie hat auch dieses ohne Probleme überstanden und war am nächsten Tag schon wieder im strömenden Regen mit Janis, Frieda und unserem Goldie Freund Mozart spazieren.

Mit Janis planen wir im Frühjahr/Sommer 2015 unseren Y-Wurf. Mehr Info über den zeitlichen Rahmen gibt es, wenn  Janis "in season" ist. Da sie sehr unregelmäßg heiß wird, ist es etwas schwierig jetzt schon genaue Aussagen zu machen.

Septemer 2014 - Der erste Teil des Septembers war in jeder Hinsicht schön - herrliches Wetter, schöne Spaziergänge. Anlässlich ihres 15. Geburtstages hat sich Ronja-Griseldis gemeldet, darüber haben wir uns sehr gefreut. Xyrus mit  Famlie hat uns ganz überraschend besucht und wir haben einen schönen sonnigen Mittag auf der Terrasse verbracht. Icy haben wir wiedergesehen.

Henry-Va Bene war auf Kurzbesuch und zum Trimmen da. Sehr schön, wie er sich entwickelt hat. Er ist ein wunderschöner Rüde geworden mit phantastischem Haarkleid.

Die zweite Hälfte des Monats brachte uns einige Sorgen und trübe Tage. Jussi hat nach der Hitze, die ganz normal verlief, eine Gebärmutterentzündung bekommen. ausgerechnet an ihrem 12. Geburtstag, am 19. September kam sie unter das Messer. Es wurde auch gleich noch ein Mammatumor mit entfernt. Einige Tage verbrachte sie tagsüber in der Tierarztpraxis am Tropf. Abends durfte sie dann wieder mit nach Hause. Zur Zeit erholt sie sich........

Dann kam noch die schlechte Nachricht von Tornado, der Mitte September mit unheilbaren Darmproblemen eingeschläfert werden musste, er war gerade einmal 5 Jahre alt und hinterläßt natürlich ein große Lücke.

Und heute erreichte mich die Nachricht, dass Charlie-Heartbreaker mit 14 Jahren über die Regenbogenbrücke ging. Auch er wird schmerzlich vermisst.

August 2014 - Xyrus hat einen neuen Bericht über seine Aktivitäten geschickt JH4.

Ja, was brachte der August noch so, außer viel Regen? Die Hundebox ist jetzt in meinem neuen Auto eingebaut. Einfach super, der Boxenbauer hat ganze Arbeit geleistet und den Platz optimal ausgenutzt. Hier die Adresse: http://www.hundefaltbox.de

Trotz teilweise sehr schlechtem Wetter waren wir nahezu jeden Tag spazieren. Wir haben uns einfach das beste Wetter am Tag ausgesucht und sind gelaufen, wenn es dann anfing zu regnen waren wir mit einer Ausnahme immer schon wieder zu Hause. Bei der Ausnahme sind wir allerdings bis auf die Haut nass geworden, was Jussi überhaupt nicht gefiel.

Da wir 2 Monate ohne Autobox auskommen mussten, gingen wir zu Fuss aus dem Haus. Inzwischen kennen wir einen grösseren Teil der Backnanger Hundepopulation. Regelmäßig ist uns Pedro (aus unserem P-Wurf - Perfect Partner) begegnet. Oftmals waren wir mit dem Golden Mozart unterwegs. Jetzt, nach Einbau der Boxen, können wir wieder in unser Hundeparadies fahren und darüber sind wir sehr froh. Wir hoffen nun auf einen schönen Spätsommer, Janis und Frieda freuen sich schon auf das Schwimmen, Jussi weniger, die mag nämlich nicht nass werden.

Ansonsten haben wir von den Janis' Welpen nur Gutes gehört - sehr lebhaft, sehr gelehrig, Hunde, die ihren Besitzern viel Freude bereiten.

Joy (aus unserem M-Wurf) war sehr, sehr krank (Gebärmutterentzündung und Leberentzündung). Sie ist aber auf einem guten Weg und wird von ihrer Familie liebevoll gepflegt. Wir wünschen ihr eine vollständige Genesung und noch viele glückliche Jahre mit ihrer Familie.

Robi schickt uns immer wieder schöne Foto's - vielen Dank!

Urlaub!
der alte Mann und das Meer....

Picus (X-Wurf) hat uns Bilder geschickt:

Hier noch ein paar Bilder von meinen Hunden vom Sommer 2014!

Winternacht - Frieda

Frieda im Sommer 2014
Janis, Jussi und Frieda


Juli 2014 - Xyrus hat uns seine Urlaubserlebnisse via Tagebuch geschickt JH3.

Suzi Q. ist ausgezogen.... und ICY hat auch einen Platz gefunden - sie wird den Platz von Sandy einnehmen, die vor kurzem verstorben ist.

15. Juni 2014 - Ein update ist überfällig....

Xyrus hat bevor er in Urlaub gefahren ist noch einen neuen Bericht geschickt JH2.

Auf dem Heimweg von seinem Urlaub hat er uns mit seiner Familie und seinem großen Freund Hero besucht. Tessa Braunbein kam auch auf eine Sprung vorbei und so haben wir einen schönen sonnigen Tag im  Garten verbracht.

In der Woche davor kam Kenaj für einen Tag zu Besuch. Wir haben eine großen ausführlichen Spaziergang gemacht und mittags das schöne Wetter im Garten genossen. Tessa kam auch um ihre Schwester zu begrüssen.

Es ist immer wieder schön, zu sehen und zu hören wie sich die Kleinen entwickeln und welche Freude sie in das Leben ihrer Leute bringen.

Vor kurzem hat Henry (Va Bene) seine Begleithundeprüfung bestanden - herzlichen Glückwunsch an das H -Team!

Trauriges gibt es leider auch - Cassandras Tochter Sandy ist im Alter von knapp 15 Jahren gestorben. Sie hinterläßt bei ihrer Familie eine große Lücke, der geplante Urlaub musste nun ohne sie stattfinden - einen Tag vor der Abreise war die Lebensuhr abgelaufen. RIP Sandy, wir vergessen dich nicht!

3. Mai 2014 - Xyrus hat sich wieder mit einem neuen Eintrag gemeldet - JH1


Icy ist immer noch auf der Suche nach den richtigen 2-Beinern. Sie war kurzfristig reserviert - aber es hat sich wieder erledigt.


21. April 2014 - Xyrus' letzter Tagebuch Eintrag als Welpe: Xyrus Folge 8
Er wird uns jetzt nur noch sporadisch von seinem Leben als Junghund berichten!


Ostern 2014 - Robbi hat uns diese Grüsse geschickt:


13. April 2014 - Xilla Dreieck (heißt jetzt Frieda) ist heute ausgezogen. Sie wird ihre neuen Leute über den Verlust von dem viel zu früh verstorbenen Setter hinwegtrösten.

Hier kommt Xyrus' Tagebuch Teil 7! Sorry, für die Verspätung!

30. März 2014 - Wir haben das wundervolle Frühlingswetter ausgenutzt und waren viel draußen. Erfreulicherweise habe ich jetzt immer wieder nette Hundebegleitung - in dieser Woche haben mich an einem Tag die ESS Leo, Elin und Anka begleitet, am Freitag traf ich unseren Freund Mozart (Golden Retriever). Leider ist es mir unmöglich mit allen z.Zt. sechs English Springer auf einmal spazieren zu gehen. Ich versuche es aber so einzurichten, dass die beiden halbstarken Welpen immer mit von der Partie sind.

Autofahren ist nun zur Routine geworden, auch wenn Dreieck etwas speichelt. Ich hoffe, aber dass es sich in der nächsten Zeit gibt. Gejammert wird schon lange nicht mehr. Leinenlaufen üben wir auch. Dreieck sollte eingentlich einen neuen schönen Namen bekommen. Der Ahnentafelname ist Xilla und so dachte ich bei mir, das kann man gut rufen. Sie hört auch schon ganz gut darauf, aber im Zweifelsfall klappt es mit dem Ruf "Dreieck" einfach noch besser. Icy hört auf Icy. Jetzt wünsche ich mir, dass sich für diese Zwei noch die richtigen Leute melden. Es ist ja nicht so, dass sich niemand meldet, aber die Richtigen waren noch nicht dabei.

Mein Laptop hat wieder eine neue Macke und ist das 2. Mal zur Reparatur - ein echtes Montagsteil, beim 3. Mal hoffe ich dann auf einen Neuen.....

30. März 2014 - Tagebuch Xyrus Folge 6

30. März 2014 - Gestern war ich mit Frieda und Janis zu einer Herz-Ultraschall-Zuchtuntersuchung - das Ergebnis erfreulicherweise bei Beiden "ohne Befund". Janis hatte ja vor 2 Jahren auch schon an dieser Reihenuntersuchung teilgenommen und hatte einen Befund, der als altersgemäß angegeben war - nun ist sie Befundfrei.  Es gibt also nicht nur schwarz und weiß!

24. März 2014 - Tagebuch von Xyrus(5)

20. März 2014 - Gestern hat sich Xenia Braunpo auf den Weg in ihr neues Zuhause gemacht - sie heißt jetzt Ruby und tröstet die Familie über den Verlust von Joschi. Da sie in der Nähe geblieben ist, werde wir sie bald wiedersehen. Alles Gute und ein langes Leben, liebe Braunpo.

16. März 2014 - Xyrus hat sich auch wieder mit neuen Erlebnissen gemeldet:

Xyrus 4

16. März 2014 - Eine wettermäßig traumhafte Woche liegt hinter uns. Wir waren jeden Tag spazieren, an einem Tag hat uns ein großer, alter Retriever begleitet, wir waren am Wasser - die Welpen hatte noch kein großes Interesse, ganz anders die Großen -Janis hat jetzt entgültig ihren Freischwimmer gemacht.

Ein paar Bilder vom letzten Sonntag:






8. März 2014 - Meine Welpen haben mir geholfen den Garten aufzuräumen - für Bilder keine Zeit!
Xyrus hat angefangen ein Tagebuch zu schreiben. Er wird die nächste Zeit berichten, wie es ihm in seinem neuen Heimatland geht. Die ersten drei Wochen:

1. Woche
2. Woche
3. Woche


22. Februar 2014 - Wieder hat ein treuer Freund für immer die Augen geschlossen - Kazuyoshi aus der Gerberstadt (Joschi) ist tot! Wie immer viel zu früh - er wurde sehr geliebt und wird schmerzlich vermisst.


7. Februar 2014 - Heute haben wir leider erfahren, dass Hot House Henna aus der Gerberstadt (Vicky), Fussel's Schwester, am 30. Januar 2014 gestorben ist. Innerhalb einer Woche sind zwei sehr geliebte Hunde für immer gegangen. Es ist traurig einen Hund zu verlieren und es fehlen dann die richtigen Worte, denn es gibt eigentlich keinen wirklichen Trost.

2. Februar 2014 - Schlechte Nachrichten haben wir diese Woche von Jussi's Tochter Mona Lisa erhalten. Mono Lisa hieß sie bei uns, wegen ihrer auffälligen Gesichtszeichnung. In ihrer Famlie hieß sie Liesel. Liesel ist gestorben, sie hatte seit einiger Zeit Diabetes und jetzt haben ihre Organe versagt. Sie war ein sehr geliebter Hund und wird schmerzlich vermisst. Sie war noch zu jung, um zu gehen erst 9 1/2 Jahre.

24. Januar 2014 - Nach 38 Jahren Mitgliedschaft im Jagdspaniel-Klub habe ich heute meine Mitgliedschaft zum Jahresende gekündigt. Ich bin künftig nur noch Mitglied im Spaniel Club Deutschland/VDH/FCI, dem Club in dem ich auch züchte und von dem meine Welpen ihre Papier bekommen.

20. Januar 2014 - Neue Bilder!

7. Januar 2014 - Neue Bilder Welpen X-Wurf!


3. Januar 2014 Neue Bilder unter Welpen X-Wurf!

Kleine Füsse - wohin wird der Weg führen?

3. Januar 2014 Wir wünschen allen Besuchern dieser Homepage ein gesundes und glückliches NEUES JAHR!

 






Neuer Absatz

Neue TabelleSpalte 2
Zeile 2
 
Top